Wir haben Diemme niemals offiziell eröffnet. Es war eher so: „Mission erfüllt…Arbeit getan…Zeit zum Relaxen“.

Es würde uns letzendlich betäuben, wenn wir nicht mit unserer Denkart, Diemme zu einem Projekt einer immerwährenden Evolution gemacht hätten, welche wir mit unserer täglichen Hingabe überschütten. Nach mehr als 20 Jahren Tätigkeit, fühlen wir uns wie Zuhause.

artigianalità

Wir lernten uns 1985 kennen. Wir arbeiteten beide im Polsterei-Geschäft, aber in zwei verschiedenen Unternehmen. Danach wurden wir Arbeitskollegen. Mit der Zeit entwickelte sich zwischen uns eine tiefe Freundschaft mit großem Respekt, essenziell um sich auf ein Joint Venture einzulassen.
An einem kalten Wintertag 1995, nach einem unserer langen Gespräche, entschieden wir uns die Kräfte zu einen und Diemme zum Leben zu erwecken.
Am Anfang arbeitete Diemme für dritte Parteien, aber unsere Vision war immer uns einem egenem zusammenhängenden Sitzsystem zu widmen. Nach dem designen und erschaffen unseres ersten Büro-Stuhles mit Leidenschaft, war es klar, dass das der Weg voran war. Innerhalb kurzer Zeit wurde unser erster Katalog veröffentlicht, gefolgt von den ersten Erfolgen.
Wie könnten wir unsere erste Messe vergessen. Viele Jahre sind vergangen, aber die Erinnerung, die Einführung unserer Produkte in die Büro-Welt zu sehen, bleibt unauslöschlich.

artigianalità
artigianalità

Wie auch alle andere, mußten wir durch Krisenjahre, aber wir sind ebenso gewachsen dank mutiger und präziser Entscheidungen: die Zusammenarbeit mit Architekten und Designern, mit der weiten Voraussicht auf die Büro-Welt durch die Einführung von Sofas und Sessel, Seite an Seite mit den Sitzmöbel die wir bereits produzierten.
Die Stärke von Diemme liegt in das was uns umgibt: das Land in welches wir geboren wurden und wo wir immer noch agieren, unsere lokalen Partner, die Menschen, die uns immer nah waren. Dank diesem fanden wir den Mut in die Weite zu schauen, uns neuen Projekten zu stellen, neue Märkte zu öffnen.
Auch wenn wir bescheiden und konkret geblieben sind, sind wir gleichzeitig ehrgeizig unsere Kollektionen in ein System von vielseitigen Produkten, passend für jede Umgebung, umzuändern.
Es mag sich anhören wie ein Klischée, aber zwei Köpfe sind wircklich besser als eins.

Verschiedene Erfahrungen, verschiedene Sichtpunkte, verschiedene Persönlickeiten. Diemme ist als ein Unternehmen gewachsen, weil wir uns verpflichtet haben immer jenseits unserer Differenzen einen gemeinsamen Anhaltspunkt zu finden.

Das ist die Art wie wir es sehen.